Startseite
+++ neue Zeitung "DER AUFSTAND" gestartet, für eine bundesweite Zeitung für Aufsteher - siehe unter Volksherrschaft +++

Neben schriftlichen Abhandlungen, ist das angeregte Gespräch bis heute ein wesentlicher Bestandteil des philosophischen Lebens.


 

Wir versuchen, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen. Natürlich stehen wir dabei in der Tradition der antiken Griechen die vor ca. 2600 Jahren damit begonnen haben. Dabei haben wir heute mannigfaltige Bezüge zu den Traditionen der jüdischen, islamischen, afrikanischen und östlichen Philosophie.


 

Es ist auch Tradition, dass der Wegrand des fortschreitenden philosophischen Prozesses, mit der Asche von Dogmen und allerlei Denkverboten gesäumt ist.


 

Das philosophische Denken der Menschen beginnt mit den kindlichen Fragen. Einige Menschen lassen sich nicht abwimmeln und philosophieren einfach weiter, um die Welt in der sie leben, besser zu verstehen und ihr Handeln auf eine gut begründete Basis zu stellen.


 

Wer ernsthaft philosophiert, stellt kritische Fragen an die ihn umgebende Welt, lässt sich nicht so leicht täuschen oder von Anderen manipulieren. Dabei liefert ein Philosoph nicht nur kritische Analysen, sondern auch konstruktive Vorschläge. Das Ziel ist ein selbstbestimmtes Leben, auf der Grundlage eigenen Nachdenkens. Menschen, denen nichts fragwürdig erscheint, werden nicht philosophieren.


 

Diese Schule steht allen offen, die ihre Fragen formulieren können und einen unbändigen Hunger nach Antworten haben. Hier können Gedanken vorgestellt und diskutiert werden. Wichtig ist ein Interesse am systematischen und wissenschaftlich orientierten Denken.


 

Im Zeitalter des Internet haben wir endlich bedeutend mehr Zugang zu Wissen und benötigen viel weniger Zeit für den Austausch unser Ideen, Argumente und Gedanken. Die überwiegende Zahl der Bevölkerung muss hart für ihr materielles Überleben arbeiten und kann sich ein Studium nicht leisten. Das Internet macht das Philosophieren wenigstens für alle möglich, die sich einen Zugang zum Internet leisten können. Wir machen hier ein freies Studium, Fachrichtung: Die Welt verbessern!



Kontakt: facebook

eMail: philolo@wihuman.de


Schule für Philosophie und Humanismus

 
Aufstand
öffentliche Gruppe
Gruppe beitreten
Für Demokratie und eine Gesellschaft der Gleichen! [eine Initiative, die sich aus "aufstehen" gebildet hat] Wir laden alle ein, ihre Ideen für gesell...